Pro Tools
•Register a festival or a film
Submit film to festivals Promote for free or with Promo Packages

FILMFESTIVALS | 24/7 world wide coverage

Welcome !

Enjoy the best of both worlds: Portal for Film & Festival News, exploring the best of the festivals community.  

An adventure exploring, from dreams to reality, the emerging talents in our community.

Launched in 1995, relentlessly connecting films to festivals, reporting and promoting festivals worldwide.

A brand new website will soon be available. Covid-19 is not helping, stay safe meanwhile.

For collaboration, editorial contributions, or publicity, please send us an email here

User login

|FRENCH VERSION|

RSS Feeds 

Martin Scorsese Masterclass in Cannes

Best Trailers for November 2020

 

Group-ie


REKLAMEFILMPREIS 2012 - Jedes Jahr werden in Deutschland weit über tausend Werbefilme für das Kino und Fernsehen produziert und hinter jedem Film stehen professionelle Menschen, die ihr Herzblut und ihre ganze Energie in die Produktion der Filme gesteckt haben. Der Reklamefilmpreis kürt die besten und künstlerisch außergewöhnlichsten Leistungen im Zusammenhang mit der Herstellung von Werbefilmen. Er dokumentiert die Wettbewerbsfähigkeit und Kreativität deutscher Werbefilme und ist damit einer der bedeutendsten Filmpreise der Werbefilmbranche. Ausgezeichnet werden die Person, die für den Erfolg der Filme gearbeitet haben. Dabei spielen die einzelnen Menschen hinter Kamera eine wesentliche Rolle. Es ist ein Preis der das Talent von Textern, Regisseuren, Kameramännern und -Frauen, Art Directors etc. anerkennt und ihre weitere Entwicklung fördert. In 15 Kategorien wird der Preis an die außergewöhnlichsten Leistungen verliehen. Einreichen können alle selbstständig Kreativschaffenden der Werbefilmbranche sowie Werbeagenturen, Werbefilmproduktionen, Kameraleute, Musikproduktionen, Postproduktionen, Tonstudios und Hochschulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Eingereicht werden kann ab dem 01. August 2012 bis zum 17. September. Der Reklamefilmpreis findet am Samstag den 24. November im Schauspiel Frankfurt statt. Tickets für die Verleihung und weitere Informationen erhalten Sie auf www.reklamefilmpreis.de - Kontakt zum Reklamefilmpreis Büro: Natascha Doller T + 49 6109 37 65 14 F + 49 6109 37 65 11 Sascha Neuß T + 49 6109 37 65 30 F + 49 6109 37 65 11
feed

Reklamefilmpreis 2012 Frankfurt am Main

Festival
Festival presentation: 


Reklamefilmpreis - FrankfurtFestival 2012

Jedes Jahr werden in Deutschland Werbefilme für das Kino und Fernsehen produziert und hinter jedem Film stehen professionelle Menschen, die ihr Herzblut und ihre ganze Energie in die Produktion der Filme gesteckt haben.

Der Reklamefilmpreis kürt die besten und künstlerisch außergewöhnlichsten Leistungen im Zusammenhang mit der Herstellung von Werbefilmen. Er dokumentiert die Wettbewerbsfähigkeit und Kreativität deutscher Werbefilme und ist damit einer der bedeutendsten Filmpreise der Werbefilmbranche.

Ausgezeichnet werden die Person, die für den Erfolg der Filme gearbeitet haben. Dabei spielen die einzelnen Menschen hinter Kamera eine wesentliche Rolle. Es ist ein Preis der das Talent von Textern, Regisseuren, Kameramännern und -Frauen, Art Directors etc. anerkennt und ihre weitere Entwicklung fördert.

In 15 Kategorien wird der Preis an die außergewöhnlichsten Leistungen verliehen. Einreichen können alle selbstständig Kreativschaffenden der Werbefilmbranche sowie Werbeagenturen, Werbefilmproduktionen, Kameraleute, Musikproduktionen, Postproduktionen, Tonstudios und Hochschulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Eingereicht werden kann bis zum 1. August 2012

Der Reklamefilmpreis findet am Samstag den 24. November im Schauspiel Frankfurt statt. Tickets für die Verleihung und weitere Informationen erhalten Sie auf www.reklamefilmpreis.de
Kontakt zum Reklamefilmpreis Büro:

Natascha Doller

+ 49 6109 37 65 80
+ 49 6109 37 65 11

Sascha Neuß

+ 496109376580
+ 496109376511 

English version:

Reklamefilmpreis - FrankfurtFestival 2012

Every Year are produced commercials for cinema and television in Germany. Each production is characterized by professionals who put in all their passion and energy to every second of the final results.

The Reklamefilmpreis honors and distinguish the best, most creative and extraordinary works in connection with the production of commercials. This unique award demonstrates the competing power and creativity of german commercial filmproductions.

The Reklamefilmpreis-Trophy will be awarded to people behind the camera who take a leading role while the production process. It honors the talent of copywriter, scriptwriter, directors, dop‘s, art directors etc.

The Reklamefilmpreis-Trophy will be presented in 15 categories. Individuals such as directors, editors, stylists, directors of photography, post productions and also music producers or students of film and art academies from Germany, Austria and Switzerland are eligible to enter.

Entries can be submitted until 01. August 2012

The Reklamefilmpreis ceremony take place on Saturday, 24. November at Schaupsiel Frankfurt. Visit www.reklamefilmpreis.de for tickets and other informations.
Contact to the award office:

Natascha Doller

+ 49 6109 37 65 80
+ 49 6109 37 65 11

Sascha Neuß

+ 49 6109 37 65 80
+ 49 6109 37 65 11

Festival Nickname: 
Reklamefilmpreis
Festival Logo: 
Theme: 
Awards
Festival Info
Next Festival Dates: 
11/23/2012 - 11/25/2012
Is the Festival open to the public ?: 
Yes
Does the Festival have a competition ?: 
Yes
Festival Submission
Film submission fee: 
Payment
Film call for entry start day: 
08/01/2012
Film call for entry deadline: 
09/17/2012
Festival Contact
Festival Director Name: 
Natascha Doller
Festival Director E-mail: 
E-mail for Webmaster: 
Festival Organization
Name: 
Büro Reklamefilmpreis / Group.IE
Address: 
Marktstraße 10
City: 
Frankfurt am Main
State: 
Hessen
Zip code: 
60388
Country: 
Germany
Telephone: 
+ 49 6109 37 65 14
Fax: 
+ 49 6109 37 65 11

Links

The Bulletin Board

> The Bulletin Board Blog
> Partner festivals calling now
> Call for Entry Channel
> Film Showcase
>
 The Best for Fests

Meet our Fest Partners 

Following News

Interview with AFM Director

Interview with Cannes Marche du Film Director 

Interview with the Parasite director

Brad Pitt and Leonard Maltin Interviewed

Filmfestivals.com dailies live coverage from

> Lost World Film Festival
> Locarno
> Toronto
> Venice
> San Sebastian
> BFI London

> Film Festival Days
> AFM
> Tallinn Black Nights

> Palm Springs Film Festival
> Kustendorf
> Rotterdam
> Sundance
Santa Barbara Film Festival SBIFF
> Berlin 
> Fantasporto
Amdocs
Houston WorldFest
 
Cannes / Marche du film online

Useful links for the indies:

Big files transfer
> Celebrities / Headlines / News / Gossip
> Clients References
> Crowd Funding
> Deals

> Festivals Trailers Park
> Film Commissions 
> Film Schools
> Financing
> Independent Filmmaking
> Motion Picture Companies and Studios
> Movie Sites
> Movie Theatre Programs
> Music/Soundtracks 
> Posters and Collectibles
> Professional Resources
> Screenwriting
> Search Engines
> Self Distribution
> Search sites – Entertainment
> Short film
> Submit to festivals
> Videos, DVDs
> Web Magazines and TV

A question for Jennifer Aniston from Richard Hobert winner at SBIFF 2020 :

Top 3 Tech Innovations in Film History

> Other resources
+ SUBSCRIBE to the weekly Newsletter
+ Connecting film to fest: Marketing & Promotion
Special offers and discounts
Festival Waiver service
 

gersbach.net